Zuhause > Nachrichten > Industrienachrichten > Wüstendiamant in Algerien
Nachrichten
company news
Exhibition news
Industrienachrichten
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
Cowinns Industrieausrüstung Co., Ltd.
No.127 Zimmer Nr. 748 Changjiang Road, High-Tech-Bezirk,
Stadt Suzhou, Provinz Jiangsu, zip: 215128 China
Tel .: +86 512 6878 1993 
Fax: +86 512 6818 4193
Mob & was ist app: +86 153 0620 9257 
E-Mail: info@cowinns.com
www.cowinns.com
Kontaktieren Sie mich jetzt

Einführung in das PID-Diagramm Kenntnisse der Ventilindustrie

Einführungzu PID-Diagramm Wissender Ventilindustrie PID-Diagramm ist dastechnischer Kern der Fabrikproduktion. Ob es sich um einen Ingenieur aus eine...

Der Unterschied zwischen DBB, DIB-1, DIB-2

Zwei Arten von Sitzversiegelungsstrukturen Commonto Trunnion montierte Kugelventile. 1. Doppelblock- und Blutungsventil ein Ventil mit zwei Ventilsitzverdichtungspaaren ...

Wahre Bedeutung von Double Block und Bleed

Es ist Zeit, Wartungsarbeiten durchzuführenein Abschnitt des Prozesses. Sie möchten nicht die gesamte Anlage herunterfahren, also SieEntscheiden Sie...

VENTILWARTUNG & REPARATUR (Dichtungen sind nicht gleich)

Dichtungen befinden sich in der Nähe der Lebensmittelkette der Ventilkomponenten; Ordnung, Körpermaterialien und Verpackung scheinen viel mehr Press...

LNG: Bedeutende Möglichkeiten für kryogene Ventile

Den Energiehunger der Welt zu stillen und gleichzeitig den Klimawandel und die Luftverschmutzung zu mildern, ist eine der größten Herausforderungen ...

Warum sollten PTFE-gefütterte Ventile entsorgt werden?

"Jeder Tag ist eine Lerngelegenheit", heißt es in der Valve World-Redaktion. Schließlich ist die Ventilindustrie so vielfältig und die Anzahl der Anwendungen so groß, dass niemand (und sicherlich kein einfacher Redakteur!) Hoffen kann, alles zu wissen.

18''RF WCB Absperrklappe

Kundenspezifische obere Anschlussmaße 18 '' RF WCB Absperrklappe geliefert zum Kraftwerkservice für Hochtemperaturdampfrohrleitung 

China (Shanghai) Internationale Flüssigkeitsmaschinerie -Ausstellung (2)

China (Shanghai)Internationale Flüssigkeitsmaschinenausstellung (2) Das China(Shanghai) Die internationale Ausstellung der Flüssigkeitsmaschinerie i...

Rückschlagventil das wichtigste Ventil im Prozesssystem

Prüfenventil: das wichtigste ventil im prozesssystem MainFunktionen und Funktionen des Rückschlagventils: SieLassen Sie die Flüssigkeit nur in eine...

Ventilwartung auf dem Weg in die Cloud

Herausgegeben von Constanze Schmitz, Analyst ARC Advisory Group Europe ___ In den Prozessindustrien sind Kontrollventile eines der wichtigsten, oft ü...

Nachrichten

Wüstendiamant in Algerien

Daniel Sweet Valve World 2019-07-05 17:40:39
Wüstendiamant in Algerien

Bei voller Auslastung läuft der Reggane Nord Project verspricht genug Gas, um über 10% des spanischen Bedarfs zu decken. Für Repsol und ihren Partnern bekräftigt das Projekt einen Fokus auf das ölreiche Algerien, wo Die Unterstützung der Regierung hat die Investition gefördert. Dies ist das erste Gasprojekt im Südwesten Algeriens Reserven zu erschließen und Möglichkeiten für Expansion gibt es zuhauf.

Das Reggane Nord Projekt, welches konsolidiert die Produktion von mehreren Ölfeldern in Algerien, wird von der verwaltet multinationales Konsortium Groupement Reggane Nord (GRN). Die spanische Firma Repsol und die staatliche Sonatrach von Algerien halten die Mehrheitsbeteiligung an GRN Deutschlands DEA Deutsche Erdoel und der Italiener Edison bilden den Rest. Zeichnen von Feldern in Reggane, Azrafil Sud-Est, Kahlouche, Kahlouche Sud, Tiouliline und Sali, das Projekt wird voraussichtlich acht Millionen Kubikmeter produzieren Meter Gas pro Tag. Allein im Reggane-Becken summieren sich die Ertragsschätzungen auf Gesamtnettoreserven von 145 Millionen Barrel.

Entwicklung

Nach der Entdeckung im Jahr 2002 Exploration im konzessionsgebiet wurden aktivitäten initiiert. Während zwei Erkundungen Phasen führte die Lizenzpartnerschaft eine Bewertung des früheren Gases durch Entdeckungen in der Region und eine Untersuchung des zusätzlichen Gaspotentials in Paläozoische Formationen. Das Arbeitsprogramm umfasste umfangreiche seismische Untersuchungen sowie die Bohrung von fünfzehn Explorations- und Bewertungsbohrungen.

Nach der Einreichung von Final Discovery Berichten zufolge wurde ein Feldentwicklungsplan vom algerischen Bergbau genehmigt Behörden im November 2011 eine 30-jährige Produktionslizenz zu erteilen.

Der Bau beginnt

Im Jahr 2014 begannen die Bauarbeiten am Projekt Standort im Reggane-Becken, etwa 1.500 km südwestlich der algerischen Hauptstadt. Mit einer Investition von 3 Mrd. USD wurden die Arbeiten an der zentralen Verarbeitung abgeschlossen Einrichtungen, eine Gasaufbereitungsanlage und Verkehrsinfrastruktur. Nämlich „209 km zum Sammeln von Gas und mehr als 160 km Straßen gebaut sowie eine 74 km lange Pipeline (GR5), die das Projekt mit Algeriens Exportfazilitäten “, sagte ein Vertreter von Repsol. Das neue Infrastruktur wird das Konsortium und das Land für einige Zeit als die dienen Das Projekt wird voraussichtlich bis 2041 in Betrieb sein.

Mit dem ersten Gas im Jahr 2017 begannen die Tests am die Leistung der Gasaufbereitungsanlage und des neu gebauten GR5. Des Weiteren Die Entwicklungspläne sehen die Fertigstellung und Anbindung von 18 neuen Entwicklungsbohrungen vor bereits gebohrt, die Fertigstellung und Anbindung von 5 vorhanden Explorations- und Abgrenzungsbohrungen sowie das Bohren neuer Bohrungen im Allgemeinen.

Reggane Projects

Unterstützung durch die Regierung

Algerien verfügt über die größten Gasreserven in Die Welt und Thomas Rappuhn, CEO der DEA Deutsche Erdoel, äußerten sich zum Bedeutung von Projekten wie Reggane Nord nach Algerien.

„Reggane Nord ist das erste Gasprojekt, das es gibt wurde aus dieser prospektiven Region im Südwesten in Produktion gebracht von Algerien. Der Öl- und Gassektor ist das Rückgrat der algerischen Wirtschaft und Das Gas aus Reggane wird einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Energiesektor des Landes. "

Im Januar 2013 das algerische Parlament die Einführung steuerlicher Anreize zur Gewinnung ausländischer Unternehmen gebilligt und Förderung neuer Projekte, insbesondere bei der Offshore-Exploration von Schiefergas. Die algerische Regierung hat betont, wie wichtig es ist, Ausländer einzubeziehen Partner, um die Öl- und Gasreserven zu erhöhen und neue Gebiete zu erkunden. In einem weitere Show der Unterstützung für die Öl- und Gasprojekte, der algerische Premierminister Ahmed Ouyahia nahmen an der Eröffnung der Reggane-Anlage im Dezember 2017 teil, zusammen mit mehrere andere Vertreter der algerischen Regierung. Damit Investoren anziehen, entwirft die algerische Regierung auch einen neuen Kohlenwasserstoff Gesetz, das voraussichtlich im Juli 2019 veröffentlicht wird. Das neue Gesetz wird Algerien mehr machen Wettbewerbsfähigkeit durch Steuererleichterungen, Vereinfachung der Lizenzverfahren und Verkürzung der Vereinbarung Zeitrahmen.

Wüstenentdeckungen

Die reichen Ölfelder der algerischen Sahara sind seit langem der Schwerpunkt der Kohlenwasserstoffexploration. Im Jahr 2002 Exploration Lizenzen wurden Repsol und seinen Partnern von der algerischen Regierung ausgestellt. Das Die Entdeckungen des Unternehmens im Reggane - Becken fielen mit den Entdeckungen im Berkine Becken und das Ahnet Becken.

Repsol erforscht weiterhin die Region, hält die Rechte an fünf Gasproduktionsblöcken in Algerien, zusammen mit zwei Explorationsblöcke im Südosten von Illizi und Boughezoul. Repsol ist nicht das einziges Unternehmen, das Algeriens Potenzial als Gasquelle versteht. Nach Angaben von Sonatrach verbleiben rund zwei Drittel des algerischen Territoriums unerforscht oder weitgehend untererforscht. Die meisten dieser Gebiete liegen im Norden, dem tief im Süden und vor der Küste. Infolgedessen verfolgt Sonatrach Offshore-Aktivitäten Entwicklung, die sich auf zwei große geografische Gebiete konzentriert, die vielversprechend aussehen auf seismischen Daten. Sonatrach ist auch entschlossen, seine Investitionspläne aufrechtzuerhalten Jährliche Ausgaben von 18 bis 23 Mrd. USD mit Schwerpunkt auf Upstream-Exploration, Produktion und Ölreservoir Aktivitäten.

The Reggane facility

Möglichkeiten gibt es zuhauf

Dank der Einnahmen aus Kohlenwasserstoffen hat Algerien ein Polster von rund 90 Milliarden USD in Fremdwährungsreserven. Im Zudem ist die Auslandsverschuldung Algeriens mit rund zwei Prozent des BIP extrem niedrig. Das Land ist mit weniger als 20 Bohrlöchern pro 10.000 noch weitgehend untererforscht Quadratmeter. Infolgedessen ermutigt Sonatrach ausländische Firmen, in zu investieren Joint Exploration Ventures.

Und mit den meisten algerischen Kohlenwasserstoffen Ein Schwerpunkt wird auf die Notwendigkeit gelegt Optimierung der Produktion, insbesondere durch verbesserte Rückgewinnungstechnologie. Dazu Sonatrach ist bestrebt, die Partnerschaft mit ausländischen Investoren zu intensivieren schneller Technologietransfer.

Fokus verschieben

Das Reggane Nord-Projekt befindet sich rechts Zeit für Repsol. Das Unternehmen hat kürzlich seinen Fokus auf Gas im Zuge des Wachstums verlagert Sorge um Umwelt und Nachhaltigkeit. Als Übergangskraftstoff dient das Gas Die Produktion von Reggane weist einen weniger kohlenstoffintensiven Energiemix auf. Das Unternehmen Die Nettoproduktion in Algerien beläuft sich nach eigenen Angaben auf fast 13.000 Barrel Öl pro Tag.

Zwei Drittel der Gesamtproduktion von Repsol ist Gas, das auch drei Viertel der Reserven des Unternehmens ausmacht. Netz Die nachgewiesenen Reserven an Flüssigkeiten und Erdgas im Jahr 2016 wurden auf insgesamt 27,4 geschätzt Millionen Barrel Öläquivalent.