Zuhause > Nachrichten > Industrienachrichten > Bypass-Steuerungssystem
Nachrichten
company news
Exhibition news
Industrienachrichten
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
Cowinns Industrieausrüstung Co., Ltd.
No.127 Zimmer Nr. 748 Changjiang Road, High-Tech-Bezirk,
Stadt Suzhou, Provinz Jiangsu, zip: 215128 China
Tel .: +86 512 6878 1993 
Fax: +86 512 6818 4193
Mob & was ist app: +86 153 0620 9257 
E-Mail: info@cowinns.com
www.cowinns.com
Kontaktieren Sie mich jetzt

Einführung in das PID-Diagramm Kenntnisse der Ventilindustrie

Einführungzu PID-Diagramm Wissender Ventilindustrie PID-Diagramm ist dastechnischer Kern der Fabrikproduktion. Ob es sich um einen Ingenieur aus eine...

Der Unterschied zwischen DBB, DIB-1, DIB-2

Zwei Arten von Sitzversiegelungsstrukturen Commonto Trunnion montierte Kugelventile. 1. Doppelblock- und Blutungsventil ein Ventil mit zwei Ventilsitzverdichtungspaaren ...

Wahre Bedeutung von Double Block und Bleed

Es ist Zeit, Wartungsarbeiten durchzuführenein Abschnitt des Prozesses. Sie möchten nicht die gesamte Anlage herunterfahren, also SieEntscheiden Sie...

Die Anweisung von pneumatischen Aktuatoren

Zuerst.Übersicht über pneumatische Antriebe PneumatischAktuatoren sind Aktuatoren, die Luftdruck verwenden, um das Öffnen und Schließen oder Steue...

Rückschlagventil das wichtigste Ventil im Prozesssystem

Prüfenventil: das wichtigste ventil im prozesssystem MainFunktionen und Funktionen des Rückschlagventils: SieLassen Sie die Flüssigkeit nur in eine...

18''RF WCB Absperrklappe

Kundenspezifische obere Anschlussmaße 18 '' RF WCB Absperrklappe geliefert zum Kraftwerkservice für Hochtemperaturdampfrohrleitung 

Equinors Ehrgeiz bei schwebendem Offshore-Wind

Equinor plant, die Nutzung von Offshore-Windenergie und fossiler Energie mit dem Projekt Hywind Tampen zusammenzuführen. Das norwegische Unternehmen ...

China (Shanghai) Internationale Flüssigkeitsmaschinerie -Ausstellung (2)

China (Shanghai)Internationale Flüssigkeitsmaschinenausstellung (2) Das China(Shanghai) Die internationale Ausstellung der Flüssigkeitsmaschinerie i...

VENTILWARTUNG & REPARATUR (Dichtungen sind nicht gleich)

Dichtungen befinden sich in der Nähe der Lebensmittelkette der Ventilkomponenten; Ordnung, Körpermaterialien und Verpackung scheinen viel mehr Press...

Beschreiben Sie kurz die Beziehung zwischen Ventildurchmesser und mittlerer Durchflussrate

Beschreibe kurzdie Beziehung zwischen Ventildurchmesser und mittlerer Durchflussrate Die Durchflussrateund Flussrate des Ventils hängt hauptsächlich...

Nachrichten

Bypass-Steuerungssystem

正在等待翻译…… 正在等待翻译…… 2020-10-30 15:12:39
Bypass-Steuerungssystem

1. Zusammensetzung umgehen

Dieses Bypass-System besteht aus Steuerung, Ventil und Pneumatikantrieb. Die Steuerung wird von DCS und der Steuerung implementiert Strategie und Prinzip dienen als Referenz. Das Ventil ist pneumatisch Aktuator (ähnlich einem hydraulischen Bypass). Die Bypass-Systemventile sind konfiguriert als High-Side-Temperatur- und Druckreduzierventil (BP), High-Side Wassersprühsteuerventil (BPE), High-Side-Wassersprühventil (BD) und

Low-Side-Temperatur- und Druckreduzierventil (LBP), Low-Side-Sprühsteuerung Ventil (LBPE), Low-Side-Spray-Absperrventil (LBD) und dreistufiges Spray

Regelventil. 2.

Anforderungen an die Geräteleistung 1. Verbessern Sie die Startleistung des Geräts Wenn das Gerät mit Hochdruck gestartet wird Zylinder oder Mitteldruckzylinder unter verschiedenen Arbeitsbedingungen (kalt, warm, heiß und extrem heiß), das Bypass-System wird verwendet, um die Kesseldampftemperatur zu steuern, um es zu machen relativ schnell zur Metalltemperatur des Turbinenzylinders

Dadurch wird die Anlaufzeit verkürzt und die Dampfemission in die Luft und reduziert Reduzierung des Lebensdauerverlusts der Dampfturbine, Realisierung des besten Starts der Einheit. 2, Einheit Normalbetrieb, die Bypass-Vorrichtung als Haupthochdruck-Dampfdruck Überdruckschutz-Sicherheitsvorrichtung, sobald der Hauptdampfdampfdruck den eingestellten Wert von überschreitet Hochdruck-Bypass-Mittel, ein Hochdruck-Bypass-Ventil sollte schnell öffnen, und in Übereinstimmung mit der Hauptdampfeinheit Der Druck wird bis dahin eingestellt kehrt zum normalen Wert zurück; Das Niederdruck-Bypass-Gerät stellt die

Wiedererhitzen des Dampfdrucks entsprechend der Einheitslast (Regelstufe) Druck). Wenn der Nachheizdampfdruck den entsprechenden Dampf überschreitet

Druck der Last, öffnet sich der Niederdruck-Bypass, um die einzustellen und zu steuern wiedererwärmter Dampfdruck. 3, Das Bypass-System des Geräts sollte konstantem Druck und Gleiten standhalten Druckeinheit zwei Betriebsarten und die Steuereinheit mit einer realen Stromlastregelung.

4. Wenn das Stromnetz oder der Gerätefehler auslöst und die Last zurückgewiesen wird, wird der Bypass Das Systemgerät sollte schnell handeln (hohe Seite schnell öffnen, niedrige Seite schnell gleichzeitig öffnen), um dies zu erreichen

die Funktion der Aufrechterhaltung des Mindestlastbetriebs des Kessels, so dass Das Gerät kann jederzeit wieder an das Stromnetz angeschlossen werden und den normalen Betrieb wieder aufnehmen. 5. Während des Starts und der Lastabweisung sollte das Bypass-Systemgerät in der Lage sein Schützen Sie den im Bereich höherer Rauchtemperatur angeordneten Nacherhitzer, um ein Ausbrennen zu verhindern. 6. Das Bypass-System sollte in der Lage sein, Arbeitsflüssigkeit zurückzugewinnen und zu reduzieren Lärm. Die Geräteleistung des Bypass-Systems sollte sicherstellen, dass das Gerät automatisch oder manuell arbeiten kann

(Fernbedienung) unter verschiedenen Arbeitsbedingungen (einschließlich

Inbetriebnahme, normaler Betrieb, Lastabwurf), normale Aktion und schnelle Aktion (hohe Seite schnell geöffnet 3 Sekunden, hoch Normalerweise für 13 Sekunden auf niedrig einstellen Seite, schnell auf der niedrigen Seite für 3 Sekunden und normal auf der niedrigen Seite für 13 einstellen

Sekunden). 7. Das Bypass-Systemgerät sollte die folgenden zwei Schutzfunktionen haben

(1) Die Sicherheitsschutzfunktion des Hochdruckbypasses zum neuen Dampf Leitungssystem Wann

Während des Betriebs des Geräts tritt eine der folgenden Situationen auf :.

Der Hochdruckbypass sollte sich innerhalb von 3 Sekunden automatisch und schnell öffnen lassen

Der Druck des neuen Dampfes überschreitet den Sicherheitsschutz-Einstellwert (etwas niedriger als der Startwert des Sicherheitsventils). Wenn der Druck

wird auf den eingestellten Zeitwert und zurückgesetzt unten schloss sich der Hochdruckbypass automatisch. Die Dampfturbine löst aus und das automatische Hauptdampfventil schließt;

Der Generatorölschalter löst aus;

Wann

Der Generator entlädt die Last. (2)

auf den Niederdruck-Bypass Sicherheitsmerkmale CONDENSER: wenn die Einheit der Wenn Bedingungen in der Start- oder Laufzeit aufgetreten sind, sollte sich die niedrige Seite innerhalb von 3 Minuten schnell automatisch ausschalten

Sekunden.

Das Vakuum des Kondensators ist niedriger als der eingestellte Wert; Die Temperatur des Kondensators ist höher als der eingestellte Wert; Niedrig

Der seitliche Ausgangsdruck oder die seitliche Ausgangstemperatur ist höher als der eingestellte Wert. Der Druck des Niedrigseiten-Überhitzungswassers ist niedriger als der eingestellte

Wert. Der Flüssigkeitsstand des Kondensators ist höher als der eingestellte Wert.

8. Das Steuersystem sollte zuverlässig sicherstellen, dass die Bypassventilwirkung erfüllt ist

die folgenden Anforderungen: (1)

Wenn die Öffnung des Hochdruck-Bypassventils unter 95% liegt; Wann

Wenn der Druck des neuen Dampfes steigt, sollte sich das Ventil entsprechend allmählich öffnen. Wann Wenn der Druck des neuen Dampfes abfällt, sollte das Ventil allmählich geschlossen werden.

(2) Wenn die Öffnung des Hochdruck-Bypassventils über 95% liegt;

Wann Wenn der Druck des neuen Dampfes steigt, sollte sich das Ventil kaum bewegen Das

Bei neuem Dampfdruckabfall sollte das Ventil in Schließrichtung betrieben werden entlang, bis der Druck den eingestellten Wert des Anschlags erreicht; 9.

Das Bypass-Gerät sollte über die folgenden Verriegelungsschutzmittel verfügen (1) Wenn das Sprühwasser-Steuerventil oder das Bypass-Absperrventil hoch öffnen, wird die Hochtemperaturventil sollte in Hypoparathyreoidismus sein und nicht den offenen Zustand treffen. (2) Wenn das Hochseitentemperatur- und Druckminderventil geöffnet wird, ist das Hoch

Das seitliche Wassersprühventil öffnet sich in einer Kette. (3) Wenn das Ventil zur Reduzierung der Temperatur und des Drucks auf der hohen Seite geschlossen ist,

das High-Side-Sprühwasser-Regelventil und das High-Side-Sprühwasser Absperrventil sollte geschlossen werden bei zur gleichen Zeit und die Temperatur

Steuerungssystem sollte automatisch blockiert werden. (4) Wenn das Wassersprühventil auf der unteren Seite nicht geöffnet werden kann, auf der unteren Seite

Temperatur- und Druckminderventil darf nicht geöffnet werden. (5) Wenn das Niederdruck-Bypassventil geöffnet wird, sprüht das Niederdruckwasser

Das Absperrventil sollte ineinandergreifend geöffnet werden. (6) Wenn das Ventil zur Temperaturreduzierung und Druckreduzierung auf der niedrigen Seite geschlossen ist,

Gleichzeitig sollte das Low-Bypass-Wassersprühregelventil geschlossen sein. (7)

Wenn das Niederdruck-Bypassventil schnell schließt, schließen die Ventile das hohe Anlagenbedingungen nach manueller oder automatischer (Fernbedienung) geschlossen.

10. Für das Bypassventilsystem, wenn die Steuerspannungsversorgung in Aktion ist

plötzlich abgeschaltet, sollten die Ventile zu diesem Zeitpunkt automatisch geschlossen werden. 11.

Das Steuerungssystem sollte eine Schnittstelle zu DEH haben. 3. Betriebsmodus umgehen Der Bypass verfügt über drei Betriebsarten: Startmodus und Gleitdruck Modus und Konstantdruckmodus 1. Starten Methode Der Startmodus wird als Ventilstellungsmodus bezeichnet die Bypass-Betriebsart von der Zündung des Kessels bis zum Impuls des Dampfturbine. Der Startmodus ist in den Hochdruckzylinder unterteilt Startmodus und Startmodus des Zwischendruckzylinders. Sowohl das Hoch Startmodus des Druckzylinders und Startmodus des Zwischendruckzylinders werden durch die minimale Öffnung am Anfang gesteuert. Zu diesem Zeitpunkt ist die Haupt Der Dampfdruck und der Wärmeerwärmungsdruck sind geringer als der Mindestdruck Rahmen. Das Hochbypassventil BP und das Niedrigbypassventil LBP können nicht geöffnet werden automatisch, sind aber gezwungen, durch eine minimale Öffnung zu öffnen. Der BP

und LBP-Ventile halten die minimale Öffnung vor dem Hauptdampfdruck aufrecht und der Wärmeerwärmungsdruck erreicht den entsprechenden Mindestdruck

die Einstellungen. Keine Änderung, der Dampf strömt durch den Hochdruckbypass, Nacherhitzer und Niederdruck-Bypass-Heizungsrohrleitungssystem. Wenn der Hauptdampf Druck und Wärmeerwärmungsdruck steigen auf die Mindestdruckeinstellung, die Regelkreis behält die minimale Druckeinstellung bei, so dass BP und LBP sind allmählich geöffnet. Und schließlich die eingestellte maximale Öffnung erreichen, dh die

maximale Öffnungskontrolle. Zu diesem Zeitpunkt behält die hohe Seite das Maximum bei Öffnung, und der Hauptdampfdruck steigt allmählich entsprechend dem Boost an Rate, die vom gegebenen Wertgenerator eingestellt wird. Der Sollwertgenerator hat auch die Funktion zur Begrenzung der Anstiegsrate des Hauptdampfdrucks. Das Die Niederdruck-Bypass-Situation ähnelt der Hochdruck-Bypass-Situation.

2. Konstante Druckmethode Im Hochdruckzylinder-Startmodus, wenn die Hauptleitung Der Dampfdruck steigt auf den eingestellten Druckwert an und tritt automatisch in den Betriebsmodus mit konstantem Druck, und das Ventil des Bypass-Systems hält dies aufrecht Druck unverändert und wartet, bis das Gerät gespült ist. Wenn verschiedene Wenn die Bedingungen erfüllt sind und das Gerät spülbereit ist, drückt der Bediener die Taste "Rush" -Taste auf der CRT, und das High-Bypass-Ventil BP beginnt zu schließen, wodurch der Hauptdampfdruck bis zum hohen Bypass weiter ansteigt Ventil ist vollständig geschlossen. Druck ist der Impulsdruck, hohe Seite Nach dem Schließen und der Wiedererwärmungsdruck ist kleiner als () kg / cm2, der Niederdruck-Bypass Das Ventil LBP beginnt allmählich zu schließen. Wenn alle Bypassventile voll sind geschlossen und der Wärmeerwärmungsdruck beträgt weniger als () kg / cm2, das DEH-System wählt den "Bypass-Cut" -Modus und die Dampfturbine kann starten

drehen. An diesem Punkt endet der Startmodus des Hochdruckzylinders. und das Bypass-System wird beendet. Alle Bypassventile bleiben geschlossen, aber die Das Bypass-System befindet sich noch im Hot-Standby-Zustand. Wenn der Mitteldruckzylinder gestartet wird, ist der Hochdruckzylinder

Seitenventil behält seine maximale Öffnung, der Hauptdampfdruck steigt entsprechend an auf die vom gegebenen Wertgenerator eingestellte Druckanstiegsrate und die Wärmeerwärmung

Druck steigt entsprechend an. Wenn der Hauptdampfdruck auf () kg / cm2 ansteigt, wird der Das Bypass-System wechselt automatisch in einen Betriebsmodus mit konstantem Druck. Zu diesem Zeitpunkt wird der Druckeinstellwert konstant gehalten, um die Hauptleitung sicherzustellen Dampfdruck beim Starten der Dampfturbine und Realisierung eines konstanten Drucks Start. Wenn der Hauptdampfdruck und die Hauptdampftemperatur

Wenn die Impulsbedingungen erfüllt sind, beginnt die Turbine zu pulsieren und erhöhen Sie seine Geschwindigkeit. Zu diesem Zeitpunkt ist der Dampfverbrauch der Turbine erhöht sich und das Hochbypassventil wird entsprechend geschlossen, um das zu erhalten Frontdruck bei () kg / cm2. Nachdem die Turbine auf 3000 U / min erhöht wurde und Bei anfänglicher Belastung an das Netz angeschlossen, ist der Bypass immer noch konstant Druckbetrieb, und das Hochbypassventil spielt eine Rolle des Drucks Verordnung. Wenn der Hauptdampfdruck größer als der Sollwert ist, Das Hochbypassventil öffnet sich und wenn der Hauptdampfdruck unter dem liegt Sollwert schließt das Hochbypassventil. Während dieses Prozesses die niedrige Seite

Das Ventil behält die Mindestdruckeinstellung bei.

Mit zunehmender Kesselverbrennungsrate steigt die Last des Dampfturbine steigt allmählich an. Wenn die Last der Dampfturbine steigt

zu ()% der Nennlast das Hochbypassventil sollte schrittweise geschlossen werden. Schließlich, wenn die hohe Seitentür vollständig ist geschlossen, schaltet das Bypass-System automatisch auf Gleitdruckbetrieb um Modus. Drei,

Gleitdruckmethode Im Gleitdruckbetriebsmodus wird der eingestellte Wert von Der Hauptdampfdruck und der Wärmeerwärmungsdruck verfolgen automatisch den tatsächlichen Wert

Wert des Hauptdampfdrucks und des Wärmeerwärmungsdrucks und solange der Die Druckanstiegsrate des Frischdampfdrucks ist geringer als der eingestellte Druckanstieg Ratengrenzwert, Der Druckeinstellwert ist immer etwas größer als der tatsächliche Druckwert, dh P Einstellwert = P tatsächlich + ΔP, um sicherzustellen, dass das Bypassventil

ist geschlossen. Wenn die Turbinenlast> ()% und die

Hoch- und Niederdruck-Bypassventile sind vollständig geschlossen, der Bediener kann Wählen Sie den Betriebsmodus Bypass weiter oder Bypass-Abschaltung im DEH-Betrieb

Panel. Wenn das Bypass-System abgeschaltet ist, wird das Bypass-Steuerungssystem beendet

Betrieb und befindet sich in einem heißen Standby-Zustand. Wenn das Bypass-System weiterhin funktioniert

arbeiten, wenn der Kesselauslassdruck während des Betriebs gestört ist, und die

Druckanstiegsrate ΔP / Δt größer als der Grenzwert ist, öffnet sich das Hochbypassventil

sofort. Nachdem die Störung vorbei ist, ist der feste Wert größer als

der tatsächliche Wert und das Hochbypassventil schließt wieder. Einmal das Hoch wird das Bypassventil geöffnet, der Gleitdruckmodus wird sofort auf umgestellt

der Konstantdruckmodus und der Druckkonstantenwert ist der Druck

fluctuationvalueatthemomentofthetransitionplusthepressuredeviationP.

Theaboveparameterdatasetsactuallyneedtobesetand canbemodifiedonline.

Four, bypasscontrolmode Bypasscontrolshouldprovideuserswithtwo

controlmethodsforuserstochooseanduseaccordingtotheactualsituation onsite.Thesetwocontrolmethodsare

automaticremotecontrolmanualrespectively.Thepriorityofthelatteris higherthantheformer,andthetwomethodstrackeachotherwithout disturbancewhenswitching.Inanycontrolmode,thebypasscontrolsystem hasinterlockingandprotectionfunctionsbetweenvalves.

1. TheDCSmanufacturershouldmakeatleasttwopicturesfortheoperatorto

operateandmonitorthebypass 1 Bypassthermalsystemdiagram,withcolortoindicatetheonoffstatusofeach valve,andthedegreeofseparationandthepressureandtemperatureparametersbeforeandafterthevalvearedisplayednextto thevalve. 2 Thecontrolpanelofthebypassvalve

HandAuto switchanddisplaybutton Onandoffbuttons Valvepositionopeningindicationanditsdegreeofseparation Pressureandtemperatureparametersbeforeandafterthe valve,regulatingstagepressure,condenservacuum,etc. Bypassinputandremoval Gridconnectedandgridconnectedsteamturbine Mediumpressurecylinderstart Start,constantpressure,slidingpressure LMinimum

opening,minimumpressure,maximumopening,lowsideflowlimitunderstartand automaticstate

Powerfailurealarm Airsourcefailurealarm Removerestore condenserprotection The operatorcanusethecursorordirectlyusethekeyboardtomonitorand

controltheentirebypassthroughtherelevantbuttons. 2.

Remotecontrolhandexercise Theoperatorusesthecursortoswitchthe

bypasscontrolstatetomanualthroughtherelevantbuttons,andthenusesthe cursortoopenandclosetheswitch buttonsofeachvalve. 3. Automaticcontrol Underthepremisethatthevalveservosystemis normal,pressAutotoswitchtoautomaticcontrol mode.Inthismode,thecontrolcan beclosedloopcontrolofthehighandlowbypassvalvefrontpressureandthe highandlowbypassvalvereartemperature,pressureandtemperaturetarget valuessetbytheoperatorontheoperatorstationCRT.Atthistime,the valvepositionincreaseanddecreasebuttonsareinvalid. Thebypassisintheautomaticcontrolmode, pressingtheStartbutton,thecontrolwillpassontheCRT screenbasedonthecurrentstatusand DEHunitoperationmode,thesystemautomaticallyselectsthebypassmodeof

operation,i.e.startingthehighpressurecylindermode,theCylinderstart mode,constantpressuremodeorslidingpressuremode.Thebypasscontrol automaticallygivesthesetpointsofpressureandtemperatureaccordingtothe startupcurve,controlseachbypassvalve,andmonitorsthemainsteam pressure,theheatreheatpressure,thehighsidetemperature,thelowside temperatureandvariousprotectionconditions.Establishedtocontinuously protectequipmentsafety. Five,

theworkingprincipleofbypasscontrol Thisbypasscontrolsystemiscomposedofsevencontrol

circuits,namelythehighpressurebypasspressurecontrolloop,the highpressurebypasstemperaturecontrolloop,thehighsidesprayisolation valvecontrolloop,thelowpressurebypasscontrolloop,thelowpressure bypasstemperaturecontrolloop,Lowsidespraywaterisolationvalveand threestagetemperaturereductionspraywatercontrolloop. 1.High pressurecontrolloop Operation mode Whenthebypasssystemisinthestartmode,becausethe mainsteampressureislessthantheminimumpressuresetvalueoutputbythe setvaluegenerator,theinputoftheDCSregulatorisnegative,andtheoutput oftheDCSregulatoristheminimumvalvepositionYmin.When themainsteampressurerisestotheminimumpressureset valuePminoutputbythesetvaluegeneratorandcontinuesto

increase,thevalvepositionsetvalueYsoutputbytheDCS Der Regler erhöht sich allmählich auf der Grundlage des ursprünglichen Satzes

Mindestöffnung Ymin. Ys wird mit der maximalen Öffnung verglichen des Hochbypassventils Ymax wird die Differenz an das Gerät gesendet Wertgenerator, Ys

Ys> Ymax, Der Eingang des Sollwertgenerators ist positiv und Der Ausgang des Sollwertgenerators beginnt zu

steigen von Pmin, so dass mit steigendem Hauptdampfdruck die Der Sollwert des Hauptdampfdrucks steigt ebenfalls an. Wenn der Hauptdampfdruck auf den Impuls ansteigt Druck schaltet die Logikschaltung das Bypass-System auf konstanten Druck um Betrieb, und der Hauptdampfdruck wird auf dem Wert im Moment gehalten des Schaltens, dh des Impulsdrucks. Wenn die Impulse der Dampfturbine zunehmen, der Dampfverbrauch steigt. Das Hochbypassventil wird allmählich geschlossen.

Wenn die hohen und niedrigen Bypassventile vollständig geschlossen sind, das Bypass-System wechselt in den Gleitdruckbetriebsmodus. Hauptdampfdruckeinstellung Wert = Hauptdampfdruck + ΔP. Sollwert Generator: Wie in der folgenden Abbildung gezeigt, ist der Sollwertgenerator a

Rückkopplungsintegrator mit Ausgangsbegrenzung. Der Integrator erzeugt eine Rampe Signal mit einer bestimmten Steigung durch interne Rückkopplung. Der angegebene Wert Ausgang hat den maximalen Grenzwert Pmax und den minimalen begrenzen Pmin. Der maximale Einstellwert Pmax ist der

maximaler Druckwert während des normalen Betriebs, der niedriger ist als der Druckeinstellwert des Sicherheitsventils und Mindestdruckeinstellung Der Wert wird auf den minimalen Druckregelwert eingestellt. Wenn die Rate von

Änderung von Ui, die das Hauptdampfdrucksignal darstellt, ist kleiner als der eingestellte Druckgradient ΔP / Δt folgt der Ausgang U0 dem Änderung der Benutzeroberfläche ohne

verzögern . Sobald Ui Änderungsrate & Dgr; Ui wann

/ Δt ist größer als ΔP / Δt, für einen gegebenen Wert des Generatorausgangs U0 folgt nur der intern eingestellte Druckgradientenwert ΔP / Δt. Daher hat der Sollwertgenerator auch die Funktion der Begrenzung der Anstiegsrate des Hauptdampfdrucks. Ventil Positionsregelkreis: Das vom Bypass ausgegebene Ventilstellungsbefehlssignal Steuersystem nach Berechnung wird mit der tatsächlichen Ventilöffnung verglichen Wert, und die Differenz wird als 4-20 mA an den Stellgliedpositionierer ausgegeben Signal, und das Ventil wird vom Stellantrieb angetrieben, um das Ventil zum zu öffnen angegebener Öffnungsgrad.

2. Hoch Druck-Bypass-Temperaturregelkreis

Wenn das Bypass-System läuft, erfolgt die Temperaturregelung Kreislauf sprüht Wasser, um den Dampf durch das Wassereinspritzventil zum zu kühlen Dampfexpansionskammer des Hochbypassventils, um die Temperatur danach zu halten das hohe Bypassventil auf den eingestellten Wert. Nach dem Hochbypassventil wird die Die tatsächliche Temperatur TBP wird mit dem zu erhaltenden Temperatureinstellwert verglichen die Temperaturregelungsabweichung, die an die Bypass-Temperatur gesendet wird Steuerregler am DCS. Der Ausgang des Reglers wird als Teil von verwendet Der eingestellte Wert der Position des Wassereinspritzventils mit hohem Bypass. Gesendet in die Regelkreis der Ventilposition. Um die Temperaturregelung zu verbessern

Eigenschaften, insbesondere wenn der Dampfdurchsatz groß ist, die Eine Übermodulation des Wassereinspritzvolumens wird reduziert und der Dampfstrom

control pressure.jpg

Die Rate ist zu gering und die Stabilität des Wasserinjektionsvolumens wird verbessert. Die PD-Verbindung wird verwendet, um die Zeitverzögerung der Temperaturmessung zu kompensieren Element, und die Zeitverzögerung der Steuerung wird dynamisch geändert. Verstärken Sie die Signal zur Anpassung des Dampfdurchsatzes.

Der Dampfdurchsatz wird durch die Funktion des berechnet Hauptdampfdruck und die durch die Funktionsumwandlung von erhaltene Strömungsfläche die Öffnung des hohen Bypassventils. Das Dampfstromsignal und das Ausgangssignal des Reglers werden berechnet, um das Ventilpositions-Festwertsignal zu erhalten

des Wassersprühventils. Die proportionale Beziehung zwischen dem Dampf Durchfluss und das Ausgangssignal des DCS-Reglers werden automatisch von der angepasst Betriebsbedingungen. Beim Kaltstart die Temperatur nach dem Hochbypassventil ist niedriger als die angegebene Temperatur und der DCS-Regler gibt die Kraft O aus. Selbst wenn ein bestimmter Dampfstrom durch das Hochbypasswasser strömt Einspritzventil bleibt geschlossen.

Damit das Wassersprühventil eine bestimmte hat Öffnen, wenn der YBP-Wert der Ventilöffnung auf der oberen Seite klein ist, ein fester Befehl

5% werden zum angegebenen Wert addiert. 3. Hohe Seite Regelkreis des Sprühwasser-Absperrventils Der Hochdruck-Bypass-Wasserspray wird zuerst durchlaufen das High-Side-Sprühwasser-Absperrventil BD. Die Funktion von BD ist: man ist zu wirken als Absperrventil, wenn das Bypassventil geschlossen ist; der andere ist zu

Speisewasserdruck reduzieren. Wenn das BD-Ventil vollständig geöffnet ist, wird das

Das Druckverhältnis vor und nach dem BD-Ventil beträgt ungefähr 0,8 mal. Das BD-Ventil ist eine Zwei-Positionen-Steuerung und mit dem verriegelt

hohes Bypassventil BP über eine Logikschaltung. Wenn YBP> 2% ist, ist das BD-Ventil vollständig geöffnet, wenn YBP ≤ 2% ist, ist das BD-Ventil vollständig geöffnet geschlossen, und das Öffnen und Schließen von BD sind auf der CRT und der manuelles Bedienfeld. Wenn das BD-Ventil nicht vollständig geöffnet ist oder In der vollständig geschlossenen Position blinken die Kontrollleuchten zum Öffnen und Schließen des BD-Ventils.

4. Niedrig Druck-Bypass-Druckregelkreis

Die Druckregelungseigenschaften des Niederdrucks Bypass sind in der folgenden Abbildung dargestellt. In der Startphase ist es die Startmodus. Zu diesem Zeitpunkt ist die minimale Öffnung des Low-Side-Ventils

ist Ymin und die Druckeinstellung ist der Mindestdruck Einstellung Pmin. Wenn die Turbine läuft, wird der Niederdruck-Bypass

Der Steuerkreis hält diesen Mindestdruck aufrecht. Wenn die Last über% liegt,

Der Ausgangsdruck des Nacherhitzers ist proportional zur Last. In diesem

Stufe arbeitet der Niederdruckteil der Dampfturbine im Gleitdruck Modus. Die Druckeinstellung des Niederdruckbypasses ist der Nacherhitzer

Ausgangsdruck plus eine feste Abweichung ΔP, um sicherzustellen, dass das niedrige Bypassventil LBP geschlossen ist. Das Gegebene

Der Wert des Drucks am Auslass des Nacherhitzers wird durch Multiplizieren erhalten

der Druck des Hochdruckzylinders der Dampfturbine durch a Koeffizient, der ist:

K = Wärmeerwärmungsdruck unter Nennlast / Regelstufe Druck unter Nennlast

Der maximale Druckeinstellwert Pmax in Die Zahl ist der maximale Druckeinstellwert der unteren Seite.

Dies sollte unter dem Betriebsdruck der Sicherheitstür des Nacherhitzers liegen. Der minimale Druckeinstellwert Pmin wird im Allgemeinen auf den Wert eingestellt

minimaler Regelwert des niedrigen Seitendrucks. Die Differenz zwischen dem eingestellten Wert für den niedrigen Bypassdruck

und der Nacherhitzerauslassdruck wird an den Regler am DCS für gesendet Verarbeitung, und der Reglerausgang ist der niedrige Einstellwert des Bypassventils

Ys. Das Funktionsprinzip des Ventilstellungskreises der unteren Seite

Das Ventil ist das gleiche wie das des High-Side-Ventils. Um zu verhindern, dass der Kondensator während überlastet wird

Bypass-Betrieb muss der Dampfstrom des Niederdruck-Bypasses eingeschränkt werden.

Hier ist der Druck nach dem niedrigen Bypassventil auf beschränkt erreiche dieses Ziel. Der Druck PLBPO nach dem Tief

Das Bypassventil wird mit dem darstellenden Druckgrenzwert PLBPS verglichen

der maximale Dampfstrom. Wenn PLBPO> PLBPS, nach niedriger Auswahl dieses Signal

wird an den Regler gesendet, damit sich das Low-Bypass-Ventil LBP beim Schließen bewegt Richtung. Und Alarminformationen auf CRT anzeigen.

5.

Niederdruck-Bypass-Temperaturregelkreis Der Niederdruck-Bypass-Temperaturregelkreis ist der Folgesystem des Niederdruck-Bypass-Druckregelkreises. Es kann sein

gesehen aus dem Blockschaltbild des Regelsystems, dass die Öffnung YLBP von das Niederdruck-Bypassventil wird in den entsprechenden Durchflussbereich umgewandelt und der Nacherhitzerauslassdruck. Lassen Sie den Dampf nach dem Multiplizieren durch

Low-Side-Ventil. Dann wird es in den eingestellten Wert des niedrigen Bypasses umgewandelt

Ventil von der Funktion und an den Ventilstellungsregelkreis von LBPE gesendet. Um ausreichend Sprühwasser bei geringem Durchfluss zu haben